Hallo

Es gibt wieder was Neues zu berichten von der SGL Oldie Truppe. Das Dach unserer Terrasse droht nun nicht mehr ein zu stürzen. Die alten Stützpfeiler aus Holz und die verrosteten Eisen der Brüstung haben ausgedient. Neue Stützpfeiler sowie eine Brüstung aus verzinktem Stahl sind angebracht worden. Diese Arbeiten wurden von der Firma Paggel ausgeführt, unter Federführung unseres alten Kameraden Berno.
Die ersten Hammerschläge zur Sanierung der Terrasse sind mit Hilfe einiger Spieler aus der Ü40 ausgeführt worden. Unsere Oldie Truppe hat dann die Arbeiten fortgeführt. Leider war unsere vierte Kraft für längere Zeit aus Krankheitsgründen außer Gefecht gesetzt, so dass wir uns zu dritt durch beißen mussten. Neben diesen Arbeiten, gab es auch noch andere Arbeiten auf dem Sportplatz zu erledigen. Erst im Endspurt konnte uns unser Kallemann wieder hilfreich zur Seite stehen. Nach 3 Monaten und vielen Schweißtropfen haben wir es dann doch geschafft. Die Ansicht auf die Terrasse präsentiert sich nun in einem ganz anderen Outfit. Hierzu gehört auch unser neu gestaltetes Blumenbeet. Jetzt kann sich wieder jeder Zuschauer mit ruhigem Gewissen auf der Terrasse aufhalten und den Ausblick über unseren Sportplatz genießen.
Bei den Mitgliedern die uns bei den Arbeiten geholfen haben, möchte sich der Vorstand hiermit herzlich bedanken.

G. Bekiesch
stv. Vorsitzender

Beginn der Abrissarbeiten

Beton abschlagen

Der sichtbare Schaden

Das erste Geländer ist abgerissen

Die Spuren der Zeit

Auch der Rost hat Spuren am Pfeiler hinter lassen

Gefährliche Treppe

Arbeiten nach Maß

Die ersten Pfeiler sind gesetzt

Beton für die neuen Pfeiler

Die Ecke

Wasser und Frost - die Folgen

Der Chef und seine Mitarbeiter begutachten die Arbeit

Neues Geländer mit altem Zaum

Abdichtung der Wasserablaufschiene

Anschluß der Lampen

Die ersten Platten am Geländer

Versorgung für die fleißigen Arbeiter

Die Stärkung

Abschied vom alten Jägerzaum

Die neuen Lampen

Lagebesprechung beim Kaffee

Die ersten Fliesen werden angebracht

Die Staubwolke

Die erste Seite ist geschafft

Die Hitze schafft uns

Verschnaufspause im Schatten

Das tolle Sieb Marke Eigenbau

Zartes Grün soll nun wachsen

 
 
Powered by Phoca Gallery