walking-limmer.-neu.jpg
Platzsanierung der beiden Sportplätze und Erneuerung der Unterstände auf dem A Platz

Im Mai und Juni 2015 wurden unsere Sportplätze aufwendig saniert. Die Firma Meyer Garten- und Landschaftsbau hat auf unserem A Platz, in den 16 Meterräumen die Erde und Rasen abgetragen und eingeebnet. Anschließend neu eingesät und gedüngt. Auf Grund der herrschenden Trockenheit mussten wir die erste Zeit immer ordentlich mit den Rasensprengern wässern und später noch mal nachdüngen. In Eigenleistung wurden die alten Unterstände abgebaut. Diese sind in die Jahre gekommen und wiesen erhebliche Mängel auf. Die alten Unterstände wurden durch neue von der Firma Paggel Metallbau ersetzt. Die Untergründe hierfür, Betonfundament und Bodenplatten, wurden in Eigenleistung erbracht. Auf dem B-Platz wurden mit Tiefenlockerung und anschließender Besandung die Unebenheiten (Maulwurfschäden)von der Firma Meyer beseitigt. Anschließend wurde noch gedüngt und der Rasen neu eingesät. Auch dieser Platz musste auf Grund der Trockenheit mit den vorhandenen Rasensprengern immer ordentlich gewässert werden Die Plätze mussten dann einige Wochen ruhen. Nun kann sich das Ergebnis sehen lassen. Unsere Plätze sind in einem sehr guten Zustand. Nur die Maulwürfe machen uns das Leben wieder, auf dem B Platz, sehr schwer. Unser Bauleiter, Gerd, bekommt so langsam graue Haare. Fast jeden Morgen findet er auf dem B Platz neue Maulwurfhügel. Bei der Platzbegehung im September durch die Stadt Hannover wurde unsere Plätze mit gut bewertet. Der Zustand unserer Plätze wies eine gute Grasnarbe mit einem sehr guten dichten Deckungsgrad auf. Der gesamt Eindruck wurde ebenfalls sehr positiv beurteilt. Der Dank des Vorstandes geht vor allen an seine fleißigen Helfer. Ohne diese tatkräftige Unterstützung sehen unsere Plätze nicht so gepflegt aus. Unser neuer Platzwart, Boris, wird von Kalle und Gerd tatkräftig unterstützt. Auch die von Gerd anberaumte Platzarbeit hat positiv für den Zustand der Anlage beigetragen. Hier geht unsere Dank an die I. und II. Herrenmannschaft, die einige Stunden mitgeholfen haben. Zum Schluss möchten wir noch erwähnen, dass die Zusammenarbeit mit den beiden Firmen Metallbau Paggel und der Firma Meyer sehr gut gelaufen ist. Herr Meyer und sein Team haben gute Arbeit geleistet und die Sportplätze gut saniert. Die von Gerd gestellten Anträge bei dem Bezirksrat Linden-Limmer, den Quartiersfound und dem Sport- und Bäderamt der Stadt Hannover wurden genehmigt und die Zuschüsse zum Teil schon ausgezahlt. Auch bei diesen möchte sich der Vorstand für die gute Zusammenarbeit bedanken. Nur mit der Hilfe einiger Mitglieder, die Ihre Zeit ehrenamtlich für den Verein opfern, kann man auch in der heutigen Zeit, noch viel erreichen.

Der Vorstand der SG Limmer von 1900 e.V.
             Brigitta Bekiesch

Platzsanierung 2015
Platzsanierung 2015
Platzsanierung 2015
Platzsanierung 2015
Platzsanierung 2015
Platzsanierung 2015
 
 
Powered by Phoca Gallery