TT-limmer.jpg

Zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlungwaren waren 34 Mitglieder anwesend. Dies ist eine mittelmäßige Beteiligung.
Der Vorstand hat sich besonders über das zahlreiche Erscheinen aus der Tischtennisabteilung gefreut. Aus der Sparte Fußball hatten wir eigentlich mehr aktive Fußballer erwartet. Auch dieses Jahr hatten wir einige Mitglieder, die von uns für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden.

Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Erich Piasecki und Frank Schrader, sowie für 25 Jahre wurde Monika Ritter geehrt.
Auch dieses Jahr gab es die obligatorische Mettwurst für 30 Jahre Mitgliedschaft für Frank Berger. Auf den Anschnitt der Mettwurst warteten allerdings einige Mitglieder vergebens.
Der Vorstand bedankte sich bei allen geehrten Mitgliedern für die lange Zugehörigkeit in unserem Verein.

Die Berichte der verschiedenen Sparten und das Protokoll von 2014 waren wie angekündigt rechtzeitig zum Lesen ausgelegt. Der Bericht des 1. Vorsitzenden wurde vorgetragen. Reiner stellte die Entwicklung in unserem Verein dar. Er sieht den sportlichen Werdegang sehr positiv. Wir haben eine gute I. und II. Fußballherrenmannschaft und sind bemüht die Jugendmannschaften im Fußball weiter auszubauen. Danach folgte der Bericht des 2. Vorsitzenden. Der A und B-Platz werden im Juni saniert. Die maroden Unterstände sind baufällig und müssen erneuert werden. Gerd sein Dank ging an die Helfer der I. und II. Fußballherrenmannschaft und an Kalle, die Ihn bei der Platzarbeit tatkräftig unterstützt haben.

Danach folgte der Kassenbericht. Gitta stellte die finanzielle Situation im Verein da. Die Kostenrechnung der Ein- und Ausgaben wurden vorgetragen. So konnte jeder über die Ausgaben in den einzelnen Sparten einen Überblick bekommen. Danach erfolgte die Aussprache zu den einzelnen Berichten. Anschließend wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung entlastet.

Nun folgte die Wahl des 1. Vorsitzenden. Reiner Schmidt wurde von der Versammlung vorgeschlagen und nahm die Wahl mit einer Enthaltung an. Dank an Reiner, dass er trotz seiner wenigen Zeit als 1. Vorsitzender weitermacht. Bei der Fußballer Spartenversammlung am 14.04.15 hatte sich Dennis Juhnke für den 2. Spartenleiter zur Verfügung gestellt. Dennis wurde vom 1. Vorsitzenden kommissarisch für ein Jahr bestätigt. Dank vom Vorstand an Dennis. Damit wurde eine Lücke im Vorstand endlich ausgefüllt.

Die Mitgliederversammlung wurde um 21.45 Uhr beendet.

B. Bekiesch

Laudatio für 25-jährige Mitgliedschaft von Brigitta Bekiesch für Monika Ritter ( Seit dem 01.01.1990 ):

Monika, mit 34 Jahren bis du in unserem Verein eingetreten. Vorher hast du bei Blau Weiß Witterkind Tischtennis gespielt. Durch die Spiele und Trainingseinheiten hattest du losen Kontakt zu unserem Verein. Nach dem sich Blau Weiß Wittekind aufgelöst hatte, bist du mit einer weiteren Spielerin Gabi Basse in unserem Verein eingetreten. Du hast in der II Damenmannschaft mit Gabi Basse, Iselore Seewig, Annette Müller den guten dritten Platz in der Kreisklasse belegt. Im Jahre 1993 hast du es geschafft und bis Vereinsmeisterin der Damen geworden. Thomas Kuhnert hat dir den Pokal liebevoll überreicht. Wie mir deine Mitspielerinnen bestätigten, warst du sehr glücklich den Pokal in diesen Händen zu halten. Die Tischtennisabteilung gehört nun zu deinen Leben. Mit nur 41 Jahren würdest du schon Oma. Diese Nachricht erhieltst du von deiner Tochter in der Sporthalle der Albwert Schweizer Schule. Wir hoffen dein Großkind tritt in deine Fußstapfen. Von deinen Mitspieler- und rinnen wird du als zuverlässige, freundliche und hilfsbereite Persönlichkeit gesehen. Wir hoffen, dass du unserem Verein weiter die Treue hältst und wünschen dir weiterhin Gesundheit und viel Spaß beim Tischtennisspielen.

Laudatio für 40-jährige Mitgliedschaft von Reiner Schmidt für Fank Schrader ( Seit dem 01.08.1974 ):

Frank, mit 10 Jahren bist du in unserem Verein eingetreten und hast in der Jugend bei uns Fußball gespielt. 1975 hast du in der D-Jugend unter Dieter Hinz Fußballspielen gelernt. Bei einem Turnier der A-Jugend hast du den Hauptpreis gewonnen. Ein großes tolles Fahrrad, leider konntest du nicht Fahrrad fahren. Auch heute gehst du immer noch zu Fuß. Deine weitere sportliche Karriere hast du dann in der I. und II. Herrenmannschaft fortgesetzt. Danach hast du bei unserem Nachbarverein SC Linden gekickt. Trotzdem bist du unserem Verein SG Limmer treu geblieben. Bei der Spielgemeinschaft  SG Limmer / SC Linden hast du in der Ü-40 mit ausgeholfen. Dann musstest du eine große Pause einlegen. Du wurdest schwer krank. Doch du hast es geschafft und stehst nun bei der Ü 50 mit auf den Platz. Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute und bleib den Verein treu.

Laudatio für 40-jährige Mitgliedschaft von Gerd Bekiesch für Erich Piasecki ( Seit dem 01.02.1975 ):

Erich, mit 35 Jahren bist du in unserem Verein eingetreten. 1973 bist du mit Finanz SV zur SG Limmer gekommen. Mit dieser Spielgemeinschaft konnten wir 1976/77 ungeschlagen die Meisterschaft der 2. KK und den Aufstieg in die 1. KK feiern. Auch die folgende Serie konnten wir erfolgreich gestalten, dann nur noch SGL, als 4. der 1. KK in die neu gegründete Kreisliga aufsteigen. Auch in den folgenden Jahren hast Du noch in der 1. Mannschaft und der AH bei uns gespielt, bis es Dich nach TSV Kirchrode gezogen hat. Was Dich aber nicht daran gehindert hat unserem Verein treu zu bleiben. Was wir nicht vergessen wollen, viele Jahre hast Du auch noch dem Förderkreis der 1. Mannschaft angehört. Es würde uns bestimmt nicht stören, wenn Du vielleicht wieder als Quereinsteiger mit ins Boot einsteigen würdest. Viele schöne Mannschaftsfeiern haben wir zusammen gemacht Damals noch mit Frauen. Deinen Kleinbus hattest du immer mit. So konntest du Dich mit deiner Monika für ein paar Stunden von den anstrengenden Feiern erholen. Mannschaftsfahrt Einbeck und Bayrischer Wald. Hier wurde kräftig gefeiert. Dem Latschen Geist oder so weit die Füße tragen haben wir gut zugesprochen. Das Spiel am nächsten Tag wurde nicht so einfach. Der Kontakt zu deinen ehemaligen Mitspielern ist nie ganz abgerissen. Letztes Jahr haben sich die alten Mitspieler und Ihre Frauen zu einem gemütlichen Beisammensein hier in Limmer getroffen. Wir wünschen Dir und Deiner Familie noch alles Gute für die Zukunft und bleibe uns noch lange erhalten.

Laudatio für 30-jährige Mitgliedschaft von Reiner Schmidt für Frank Berger ( Seit dem 01.07.1984 ):

Diese Ehrung, die es eigentlich nicht gibt, hat sich im Laufe der Jahre eingebürgert. Die zu Ehrenden werden traditionell mit einer Mettwurst versorgt. Frank gehört zu den Spielern, die jahrelang in der I. Herren, dann in der Alten Herren und auch in der Ü-40 in unserem Verein tätig war und wie man so sagt seine Knochen hingehalten hat. Leider hat dies bei Frank Spuren hinterlassen, so dass er nun leider nicht mehr aktiv tätig sein kann. Dennoch bleibt er unserem Verein treu und wir hoffen, dass dies noch eine lange Zeit so bleiben wird.

Anbei nun einige Impressionen von der Versammlung:

Geschenk 1
Geschenke für unsere Geehrten.
Geschenk 3
Geschenke für unsere Geehrten.
Geschenk 2
Geschenke für unsere Geehrten.
Geschenk 4
Geschenke für unsere Geehrten.
Geschenk 5
Geschenke für unsere Geehrten.
erich 1
Gerd Bekiesch bei der Laudatio für Erich Piasecki ( Von links nach rechts: Brigitta Bekiesch und Gerd Bekiesch ).
erich 2
Gerd Bekiesch bei der Laudatio für Erich Piasecki ( Von links nach rechts: Brigitta Bekiesch, Gerd Bekiesch und Reiner Schmidt ).
erich 3
Geschenkübergabe durch Brigitta Bekiesch ( Von links nach rechts: Erich Piasecki und Brigitta Bekiesch )
erich 4
Unser geschäftsführender Vorstand mit dem Geehrten  ( Von links nach rechts: Gerd Bekiesch, Brigitta Bekiesch, Erich Piasecki und Reiner Schmidt )
frank 1
Reiner Schmidt bei der Laudatio für Frank Schrader.
frank 2
Unser geschäftsführender Vorstand mit dem Geehrten ( Von links nach rechts: Gerd Bekiesch, Brigitta Bekiesch, Frank Schrader und Reiner Schmidt )
monika 1
Brigitta Bekiesch bei der Laudatio für Monika Ritter ( Von links nach rechts: Gerd Bekiesch und Brigitta Bekiesch )
monika 2
Brigitta Bekiesch bei der Laudatio für Monika Ritter ( Von links nach rechts: Gerd Bekiesch, Brigitta Bekiesch und Reiner Schmidt )
monika 3
Geschenkübergabe an Monika Ritter ( Von links nach rechts: Monika Ritter, Brigitta Bekiesch und Reiner Schmidt )
monika 4
Unser geschäftsführender Vorstand mit der Geehrten ( Von links nach rechts: Gerd Bekiesch, Brigitta Bekiesch, Reiner Schmidt und Monika Ritter)
monika 5
Aktion ihrer TT-Mannschaft anläßlich ihres Jubiläums ( Von links nach rechts: Ilse-Lore Seewig, Elisabeth Bartl und Monika Ritter)
monika 6
Aktion ihrer TT-Mannschaft anläßlich ihres Jubiläums ( Von links nach rechts: Ilse-Lore Seewig, Monika Ritter und Elisabeth Bartl)
berger 1
Reiner Schmidt bei der Laudatio für Frank Berger ( Von links nach rechts: Brigitta Bekiesch und Reiner Schmidt ).
berger 2
Unser geschäftsführender Vorstand mit dem Geehrten (Von links nach rechts: Frank Berger, Gerd Bekiesch, Brigitta Bekiesch und Reiner Schmidt ).
alle
Unsere Geehrten auf einen Blick ( Von links nach rechts: Frank Schrader, Monika Ritter, Frank Berger und Erich Piasecki ).
 
 
Powered by Phoca Gallery