Der Vorstand der SG Limmer hatte seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 23.04. eingeladen.Die Beteiligung war erfreulicher Weise etwas besser als in 2009.Auch dieses Jahr konnten wieder einige Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden.Nach der Genehmigung der Tagesordnung wurden vom 1. Vorsitzenden Reiner Schmidt alle Mitglieder geehrt, die eine runde Zahl erreicht haben.

Für 25 Jahre wurde Frank Berger,

Gerd Bekiesch wurde für 30 Jahre und

Thomas Kuhnert gar für 40 Jahre geehrt.

Neben einem großen Blumenstrauß in Vereinsfarben bekamen T. Kuhnert und F. Berger noch einen gut gefüllten Präsentkorb überreicht.
G. Bekiesch wurde noch für seine Verdienste um den Verein geehrt und bekam einen kleinen Werkzeugkoffer überreicht,damit er auch in Zukunft seine Arbeiten für den Verein ausführen kann.

Nach den einzelnen Berichten hatten die anwesenden Mitglieder die Möglichkeit ihre Fragen zu den Berichten zu stellen.

Dem geschäftsführenden Vorstand wurde von den Mitgliedern Entlastung erteilt.

Nun standen die Wahlen an:

Der 2. Vorsitzende G. Bekiesch,

die Kassenwartin B. Bekiesch,

S. Nergiz als Spartenleiter Fussball,

T. Kuhnert als Schiedsrichterobmann und Spartenleiter Tischtennis und als stv. T. Kempik,

G. Kuhnert als Jugenleiterin,

S. Stadermann für Gymnastik,

N. Schmidt und B. Kölbel fürWalking,

B. Kasten als Schriftführerin

wurden in ihren Ämtern bestätigt.

In der Sparte Fußball stellten sich B. Lautenbach und F. Wittbold als stv. Spartenleiter zur Verfügung.Anträge wurden von den Mitgliedern keine eingereicht. Als letztes stand der Punkt Verschiedenes auf der Tagesordnung.Dieser Punkt wurde wie immer ausführlich und kontrovers diskutiert.

 
 
Powered by Phoca Gallery